IFMA Preventive Health Management Inc.

Institute for Medical Advancement

New York, USA

logo
logo

Depressive-Voice App

Sich besser kennenlernen

    (1) Lernen Sie das komplexe Zusammenspiel zwischen Körper und Seele besser kennen, wenn Sie dem Stress "moderner" Arbeitsbedingungen oder als Student dem Leistungsdruck einer Universität ausgesetzt sind.

    (2) Erfahren Sie mehr über Affekte als evolutionär sehr alte Prozesse, die unbewusst tief in Ihrem Innern ablaufen. Beobachten Sie, dass Affekte wie Aggressivität, Angst, Ärger, Glück, Niedergeschlagenheit, Trauer oder Liebe durch interne und externe Ereignisse ausgelöst werden, und dass sie begleitet sind von körperlichen Reaktionen wie Schwitzen, rasch ansteigendem Blutdruck, Herzklopfen, Schwindel und anderem mehr.

    (3) Probieren Sie aus, wie regelmässige Sprachaufnahmen helfen, Ihren Umgang mit stressigen Situationen zu verbessern. Zum Beispiel, dass Sie Dinge entspannt vortragen können, ohne dass sich Ihre Sprechstimmlage um einen Halbton nach oben verschiebt.

Bei Risiko für Depressionen

    (4) Werden Sie neugierig und finden Sie heraus, welchen Einfluss negative Gefühle auf Sprechverhalten und Klangfarbe der Stimme haben — und wie es aussieht, wenn Ihre Stimme Energie, Vitalität und Freude zurückgewinnt.

    (5) Probieren Sie aus, was ein Spaziergang von 20 Minuten, ein Ausflug mit dem Fahrrad, oder ein wenig Sport alles bewirken können.

    (6) Und was das Beste ist: regelmässige Sprachaufnahmen im Tagesabstand sind ein grossartiges Hilfsmittel, wenn es darum geht, mit dem Auf und Ab des täglichen Lebens besser umzugehen.

Benutzer-Handbuch

The «Depressive-Voice» App has been rigorously tested by 120 students — see our scientific article. You may download the manual in English, French, German, Italian, or Spanish:


 

Vocal Pitch and Intonation over an observation period of 14 days
Monitoring general health and well-being: Vocal Pitch (red bars) and Intonation (green bars) over an observation period of 14 days. Persons under chronic stress tend to speak a halftone above their «natural» mean vocal pitch. However, vocal pitch shows «normal» values when coping skills improve.

[ Mail to Webmaster ] k454910@bli.uzh.ch